Schlagwort: Verblindung

I want you! – Reis-Rätsel zum Mitmachen

Da Reis-Experiment war verblindet, das heißt, ich wusste nicht, welches Glas in welcher Bedingung war. Kodiert war das durch eine vierstellige ID. Wir wollen jetzt wissen, wie gut die Verblindung war – kann man den Code knacken? Ich werde es versuchen und ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen. Es winken Ruhm, Ehre und Preise. Weiterlesen

03 – Auch ein blindes Huhn findet mal ein (Reis-)Korn

Eine der großen Fragen des Reis-Experiments war: Wie sorgen wir dafür, dass es verblindet ist? Denn wenn ich beurteilen muss, ob ein Glas verschimmelt ist oder nicht, darf ich nicht davon beeinflusst sein, wie es beschriftet ist. Einfach abdecken geht nicht – sonst weiß man ja nicht mehr, ob man den Reis beschimpfen oder sich bei ihm bedanken soll. Hier erfahrt ihr mehr über unsere Strategie, mit der wir das Problem angegangen sind. Weiterlesen

© 2018 Ein Glas Rotwein

Theme von Anders NorénHoch ↑