Eingangsdatum: 04.07.2018
Absender: addiction-therapy-2018@scientificfederation.com
Dahinter steckt: scientific federation
Übergeordnet:
SCIFED LIMITED
27 Old Gloucester Street,
London WC1N 3AX, United Kingdom

Hey, Naveen. Ich habe gar keinen Doktortitel. Aber hab auch du einen guten Tag und äh … 96!

 

Eingangsdatum: 08.08.2018
Absender: DisabilityConference01@gmail.com
Dahinter steckt: The International Institute of Knowledge Management
#531/18, Kotte road, Pitakotte 10100, Sri Lanka.

Ich weiß nicht, was ich mit Forschung im Bereich von Behinderungen zu tun habe. Ich weiß nicht, wieso die Website der Konferenz mir ein Flashback in die 2000er gibt. Und ich weiß nicht, wieso die Formatierung der Mail so schief gegangen ist. Aber ich weiß, dass ich nicht nach Malaysia fliegen werde.

Eingangsdatum: 17.09.2018
Absender: neurosciences@fon2019.com
Dahinter steckt: Innovinc
5201 Great America Pkwy #320, Santa Clara, CA 95054, United States

Mail-Priorität: Höchste Stufe. Sie hoffen, dass diese Mail mich „bei bester Gesundheit und Spirit findet“. Meine Spirits sind in der Tat immer bester Laune, wenn ich wieder mal ungerechtfertigt als Doktor bezeichnet werde und auf eine Konferenz eingeladen werde, die sehr dreist Bezug nimmt auf das renommierte FENS Forum of Neuroscience. Tatsächlich findet man das sogar als erstes, wenn man nach der Fake-Konferenz googlet. Netter Trick.
Am besten gefällt mir aber der letzte Satz der Mail: „Das ist keine Spam-Nachricht“. Na, denn. Klar.